Geschichte

Erstmals Geschichtlich erwähnt wurde die Stadt Rab 10.Jahre v. Chr. In einen römischen Dokument in welchen der römische Kaiser Oktavian Augustus den Ort die Selbstständigkeit übertrug. Jedoch belegen Funde aus der Steinzeit, dass die Insel schon frühzeitig besiedelt gewesen war.

Die Österreich-Ungarische Monarchie sowie die deutsche und italienische Besetzung unter der Zeit des Faschismus in Italien sind in der Geschichte der Insel fest verankert. Später dann Teil der Gesamtjugoslawischen Union danach Teil des Kroatischen Staates und voraussichtlich baldiges Mitglied der EU.

Zu Beginn des 20.Jahrhundert setzte die touristische Entwicklung der Insel ein und ist bis heute ein wichtiger wirtschaftlicher Bestandteil von Rab.

Kategorien
  • Keine Kategorien