Allgemeines

In der Kvarner Bucht, zwischen den Inseln Pag und Krk, liegt Rab, die „Grüne Insel“. Rab ist bei den Touristen sehr beliebt, da die Landschaften der Insel sehr vielfältig sind und die Vegetation der Insel sehr artenreich ist. Das Klima ist mild und auf Rab gibt es sehr schöne Badestrände. Interessant sind die landschaftlichen Gegensätze der Insel, da Rab nur auf der Ostseite aus kahlen Felsen besteht. Um die Schönheit dieser Insel richtig zu entdecken, sollte man Wanderungen unternehmen oder mit dem Fahrrad über die Insel fahren. Rab ist durch eine Drehbrücke mit der bei Touristen beliebten Nachbarinsel Losinj verbunden.

Bekannt ist die Insel Rab für ihr mildes Klima. Sie liegt in der Kvarner Bucht und ist durch einen Kanal von der Insel Losinj getrennt. Eine Drehbrücke verbindet die beiden Inseln miteinander. Zu bestimmten Tageszeiten wird diese geöffnet, damit Schiffe und Boote den Kanal passieren können. Die kroatische Adria, in der sich auch die Kvarner Bucht befindet, ist ein Paradies für Wassersportler, besonders Tauchen, Segeln und Surfen sind hier häufig ausgeübte Sportarten. Die besonders vielen und modernen Yachthäfen an Kroatiens Küsten und Inseln, machen die kroatische Adriaküste zu einem beliebten Segelrevier. Taucher finden hier ideale Bedingungen für Tauchgänge vor.

Kategorien
  • Keine Kategorien